Kung Fu

 Unbenannt

Kung Fu?

Kung Fu steht im Chinesischen für den Begriff „harte Arbeit“ und beinhaltet sinngemäß die Zeit, Mühe, Kraft und Geduld, die zum Erlernen einer besonderen Fähigkeit eingesetzt werden. Dieser Begriff wird für alle Künste (Malerei, Musik,..) Chinas benutzt.
Die Kampfkünste finden Ihren Ursprung bei den Mönchen der Shaolin – Klöster die Bewegungsabläufe und Übungen entwickelten, um eine physische Verbesserung ihrer Konstitution für intensive Meditation zu erlangen.
Da aufgrund mangelnder staatlicher Autorität auch

Weiterlesen: Kung Fu

Benutzermenü

Wednesday the 20th. Joomla 2.5 templates. Custom text here